Dienstag, 18. Juni 2002

Karlsruher Literaturforum



Karlsruher Literaturforum
Nach 1999 findet dieses Jahr zum 2. Mal das "Karlsruher Literaturforum" im
Literaturhaus im PrinzMaxPalais (Karlstraße 10) statt. An den drei Tagen
lesen insgesamt 24 Autoren, am Freitag, den 5. Juli etwa Walter Helmut Fritz,
Björn Kern und Peter Salomon (Beginn 19 Uhr).
Am Samstag Vormittag um 11 Uhr liest Matthias Kehle aus den "Pappert-Geschichten" (siehe www.matthias-kehle.de), die im nächsten Jahr als Buch
erscheinen werden. Danach lesen Christina Griebel (eine "Fragmente"-Entdeckung!), Susanne Fritz und Gabriele Weingartner. Ab 15 Uhr
geht's weiter u.a. mit Phoebe Müller, Mike Bartel, Markus Orths und Freddy
Hansmann. Ab 20 Uhr lesen schließlich noch Silke Scheuermann und Katja
Henkel. Die Matinee am Sonntag (7. Juli) bestreiten Andreas Schendel,
Karlheinz Kluge, Andreas Kohm, Angelika Maisch und Ralph Dutli.
Also: Ein vielseitiges Programm. Wer Zeit hat, sollte sich das "2. Karlsruher
Literaturforum" nicht entgehen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten