Dienstag, 15. März 2005

Kottan ermittelt(e)



Der Hinweis kommt zwar fast etwas zu spät, zumal 3sat bereits 11 Folgen der legendären Kottan-Serie von Helmut Zenker gesendet hat, ABER: am kommenden Sonntag ist letzte Gelegenheit, die letzte Folge von "Kottan ermittelt" um 15:00 auf 3sat zu sehen.

Das ist Satire & Trash vom Feinsten.

Kommentare:

  1. Martin von Arndt16. März 2005 um 02:04

    Ich war bei jeder Folge dabei und finde sie heute noch viel "abgefahrener" und besser als damals. Wenn man bedenkt, was seitdem in den Medien alles stattgefunden hat, kann man doch sagen: Kottan - die Avantgarde im Rückspiegel. Respekt. (Ein deutscher Sender hätte sich wahrscheinlich nicht getraut, dergeichen Genremischendes überhaupt zu produzieren.)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, mir scheint fast, daß sie (die Serie) einen Stich ins Surrealistische bekommt - und mit der Avantgarde im Rückspiegel hast du völlig recht. Zenker hatte zu Lebzeiten ein Ziel: das Fernsehen selbst ad absurdum zu führen. Mit "Tohuwabohu" hat er's auf die Spitze getrieben. Damit überschritt er den Gipfel des Banalen.

    AntwortenLöschen