Sonntag, 9. Februar 2003

Literaturpreis Prenzlauer Berg

Einsendung:
Einsendeschluß ist der 1. März 2003
Einsendeadresse: Kurt-Tucholsky-Bibliothek, Esmarchstr. 18, 10407 Berlin
z.Hd. Frau Bechtle
Stichwort: "Literaturpreis"
Kontakt: preis@literaturortprenzlauerberg.de
Betreff: "Literaturpreis 2003"
Man bittet darum, auf telefonische Anfragen zu verzichten.

Wettbewerbsablauf:
Vorentscheid:
Aus den eingereichten Manuskripten wählt das Lektorat maximal zehn Arbeiten aus. Die ausgewählten AutorInnen erhalten bis zum 15. April 2003 eine Einladung für die Endrunde. Die TeilnehmerInnen, die nicht an der Endrunde teilnehmen, werden von uns per e-mail benachrichtigt.

Endrunde: Am Samstag, den 10. Mai 2003, lesen die ausgewählten AutorInnen vor Publikum und Jury ihre Texte. Pro Autor/in sind max. zehn Minuten vorgesehen. Die Preisträger werden am folgenden Tag im Rahmen des Literaturfestes am Kollwitzplatz verkündet.

Anmerkung:
Die Preisträger erklären sich mit der Veröffentlichung ihrer eingereichten Texte auf der Homepage des Vereins einverstanden.

Literaturpreis Prenzlauer Berg
Veranstalter: LiteraturOrt Prenzlauer Berg e.V.
Teilnehmer: Alter bis 35 Jahre
Texte: Unveröffentlichte Prosatexte in deutscher Sprache. Ein Thema wird nicht vorgegeben.
Textumfang: max. 7 Seiten á 30 Zeilen á 60 Anschlägen. Es müssen 3 Exemplare eingesendet werden, paginiert und ohne Autorenangabe. Beizufügen ist eine kurze Biografie (max. 20 Zeilen) mit Angabe von Namen, Adresse, e-mail Adresse und Telefonnummer. Es werden nur Einsendungen berücksichtigt, die den genannten formalen Anforderungen entsprechen. Eingereichte Manuskripte werden nicht zurückgeschickt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten