Montag, 22. April 2002



Neues Hinweisschild
Auf der A81 Heilbronn-Würzburg steht zwischen Osterburken und Boxberg ein funkelnietennagelneues braunes Sehenswürdigkeitenschild, und das verkündet:
- BAULAND -
Heimat des Grünkerns
Ist das nicht erhebend?! War die Langeweile dieser Schilder nicht längst sprichwörtlich, und nun das! Wurde der Grünkern denn nicht schon immer zur bloßen Suppeneinlage niedergezwungen, und nun solch späte Genugtuung! Man darf gespannt sein, wie andere Regionen diesem schönen Beispiel folgen und Adäquates produzieren. Meine Erstvorschläge wären:
- DER RHEIN BEI KARLSRUHE -
Heimat der Stechmücke
oder aber:
- TUTTLINGER IMBISSBUDEN -
Heimat der Salmonelle
Mehr zu tourist. Hinweisschildern

Keine Kommentare:

Kommentar posten