Donnerstag, 19. September 2002

Die deutschsprachigen Krimiautoren stimmten über die besten Romane

Mit jeweils 15 Nennungen führen diese Romane
eine Bestenliste an, die das Syndikat (Autorengruppe deutschsprachiger
Kriminalroman) ab sofort unter
http://www.das-syndikat.com
im Internet veröffentlicht.

Der direkte link zur Liste:
http://www.das-syndikat.com/list-00.htm

Die deutschsprachigen Krimiautoren stimmten über die besten Romane
ihrer ausländischen Kollegen ab:
Werke von Chandler, Eco, Hammett und Highsmith liegen vorn

"Die lange Abschied" (von Raymond Chandler), "Der Name der Rose"
(Umberto Eco), "Der Malteser Falke" (Dashiell Hammett) und "Der
talentierte Mr. Ripley" (Patricia Highsmith) sind nach Ansicht der
deutschsprachigen Kriminalschriftsteller die besten Werke ihrer
ausländischer Kollegen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten