Freitag, 17. April 2015

Literatur-Café: Jour Fixe auf der Burg Meersburg - Thommie Bayer


Samstag,  25. April 2015, 15 Uhr Burgcafé Meersburg (Einlass 14.30 Uhr)


Autorenlesung: Der Schriftsteller Thommie Bayer liest aus seinem neuen Roman "Weißer Zug nach Süden"



Wer bist du, wenn du das Leben einer anderen lebst?
Chiara stammt aus Castelnuovo in Italien. Warum sie nach Deutschland gekommen ist, geht niemanden etwas an. Jetzt ist sie da und führt das Leben, das ihre Freundin Leonie ihr hinterlassen hat. Sie wohnt im Haus ihrer Freundin und arbeitet als Putzhilfe. Sie mag es, in fremde Wohnungen zu schauen und Dinge in Ordnung zu bringen. Die Wohnung des Herrn Vorden übt dabei eine besondere Anziehung auf sie aus. Jede Woche findet Chiara auf seinem Schreibtisch einen Stapel Blätter mit einer Geschichte. Sie beginnt sich zu fragen, ob er ihre Gedanken lesen kann. Denn seine Geschichten haben sehr viel mit ihrem Leben zu tun.

Thommie Bayer, Jahrgang 1953, gehört zu den meistgelesenen deutschsprachigen Erzählern. Neben zahlreichen Drehbüchern veröffentlichte er vor allem Romane.  Sein Buch "Eine kurze Geschichte vom Glück" wurde für den Deutschen Buchpreis nominiert. Er lebt in Staufen bei Freiburg.

Keine Kommentare:

Kommentar posten