Dienstag, 8. April 2008

Buchpräsentation "Falltür ins Blaue" (Tübingen)



6. Juni, 19, 20, 21 Uhr

(Kulturnacht Tübingen)







Kurzgeschichten, autobiografische Skizzen, Impressionen, Betrachtungen,

Lyrik - mit "Falltür ins Blaue" (edition altavilla) präsentiert die Tübinger

Autorengruppe Wortstatt ihre erste Anthologie. Birgit Juresa, Dorothea Keuler,

Margarete Knoedler-Pasch, Lotti Lohrmann, Wolfgang Müller-Schauenburg, Yvonne

Nagel, Beate Rau und Eleonore Wittke geben mit einer Textauswahl Einblick in ihre

seit zehn Jahren bestehende Schreibwerkstatt. Die experimentierfreudige

Herangehensweise führt oft zu überraschenden kreativen Ausdrucksformen und erweist

sich als unerschöpfliches Reservoir für die Fantasie. Das Schreiben in der Gruppe

mit der Mischung aus spielerischer Absichtslosigkeit und

kritischer Textarbeit gibt immer neue Impulse und manchmal verleiht es sogar

Flügel. Mit ihrer Anthologie wollen die AutorInnen auch Andere anregen, die Welt des

Schreibens zu entdecken.



Ort: Kreissparkasse Lustnauer Tor 3, 72172 Tübingen



Infos: www.textwerkstatt-wittke.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten