Montag, 20. Januar 2003

KunstAktion Türme Babylons

Was Literatinnen und Literaten dazu zu sagen und zu schreiben haben, ist Gegenstand des Literaturwettbewerbs innerhalb des Projekts der "Türme Babylons". Die literarischen Brücken sind die Quellen – Altes Testament, u. a. Genesis Kapitel 11 Vers 1-9, Koran und Neues Testament. Der Literaturpreis ist mit 4.000,- Euro dotiert und wird von einer internationalen Jury vergeben, der u.a. Michael Krüger vom Hanser Verlag/Deutschland und Arne Ruth/Schweden angehören.



--------------------------------------------------------------------------------

DIA, Verein f. Kultur & Migration e. V.
A-Karrillon-Str. 25
D - 55118 Mainz
KultDIA@t-online.de
http://www.babylon2003.de

KunstAktion Türme Babylons
http://www.babylon2003.de
KunstAktion Türme Babylons bezieht seinen Spannungsbogen aus den Begegnungen von sechs Künsten und vielen Kulturen: Künstlerinnen und Künstler vieler Nationalitäten aus den Sparten Literatur, Bildender Kunst, Film, Musik, Tanz und Theater kommen zusammen. Gemeinsames künstlerisches Thema ist die Auseinandersetzung mit dem alten Mythos und seinen heutigen Interpretationen. in diesem Rahmen gibt es auch einen Literaturwettbewerb.

Keine Kommentare:

Kommentar posten