Donnerstag, 17. Juli 2014

Karin Nowak liest aus Reisemanuskript und stellt Kunstprojekt vor



Samstag, 26. Juli 2014, 15 Uhr Burgcafé Burg Meersburg (Einlass 14.30 Uhr)

"Weglesen" heißt das Kunstprojekt, das die Autorin Karin Nowak im Burgcafé der Meersburg vorstellen wird. Teil des Projektes ist auch eine Reiseerzählung. Rund siebentausend Kilometer Wasserweg hat Nowak zwischen dem deutschen Schloss Salem und Salem/New York zurückgelegt. Auf der Burg wird sie aus Fragmenten dieses Manuskripts lesen, vom Unterwegssein zwischen Aufbruch und Ankommen.

Karin Nowak, geboren 1949 in Braunschweig, lebt heute in Ravensburg. Sie schreibt Kinder- und Jugendromane sowie Kurzgeschichten und ist Gründerin der Ravensburger Bürgerinitiative "Im blauen Sessel" – außerdem seit dem Jahr 2013 Mitglied der "Meersburger Autorenrunde".

Keine Kommentare:

Kommentar posten